Liebe ist ... sample starten

Liebe ist das, was ich habe, Liebe ist das, was ich gebe,
Liebe ist das, was ich lebe.. oooh ...mit dir.
Liebe ist das, was ich fühle, Liebe ist das was ich spüre,
Liebe ist, was ich empfinde... ooh... mit dir.

Liebe ist wie strahlendes Licht, Freude spiegelt mein Gesicht, ich ström vorwärts wie der Wind, fühl mich dabei wie ein Kind. Liebe ist das, was mich stark macht, dabei meine Seele laut lacht. Liebe ist das, was ich spende, an das Universum sende.
Refrain

Wir begegnen uns jetzt hier, schenke meine Liebe dir.
Sehe leuchten dein Gesicht, deine Seele Bände spricht.
Hab Deine Liebe angenommen, bin zu Hause angekommen.
Glücksgefühle mich erfassen, kann mich dabei treiben lassen.
Refrain

Lieben, was ich mit mir fühle, lieben, was ich in mir spüre,
lieben was ich mit mir lebe, lieben, was ich mit dir gebe.
Refrain

Liebe ist, was ewig trägt, mich auf eine Wolke hebt,
gleich einer leichten Feder schwebt mein Herz, mein Herz, es pocht und bebt. Liebe lässt uns spüren, leben, weinen, lachen, fallen, schweben. Liebe einer Krönung gleicht, die Schöpfung hat ihr Ziel erreicht.
Refrain

line

Tu es ... sample starten

Willst Du Deine Welt verändern, sehnst Du Dich nach fernen Ländern,
pack den Rucksack, mach Dich auf und tu es.
So jung, so cool, so gut, so fit, überleg nicht lang, steh auf, mach mit.
Das Leben ist so kurz, verdammt, jetzt tu es.
Jeder Tag an dem Du zögerst, Dich nicht traust, zu lange denkst,
ist verloren, ist vergessen und verschenkt,
Jeder Tag an dem Du zögerst, Dich nicht traust, zu lange denkst,
ist verloren, ist vergessen und vorbei, ist verloren, ist vergessen und vorbei.

Willst Du singen, tanzen, lachen, willst Du 1000 Dinge machen
dann singe, lache, tanze, lebe, tu es.
Jeder Stein, der Dir im Wege liegt, hab Mut, greif zu, räum weg, mach mit.
Die Zeit vergeht so schnell, verdammt, jetzt tu es.
Refrain

Willst Du einen Mann entführen, ihn auf keinen Fall verlieren,
überleg nicht zu lang, ja dann tu es.
Geh hin, sprich an, berühre ihn, nimm auf Dein Glück und geb Dich hin.
Die Zeit verrinnt, Du spürst es kaum, jetzt tu es.
Refrain

Willst Du andere Menschen stützen, Kinder, Frauen, Alte schützen,
alleine, hilflos, alt und krank, dann tu es.
Du hast den Mut, Du hast die Kraft, sie glauben dran, dass du es schaffst.
Verliere keine Zeit, geh hin und tu es.
Refrain

Willst Du Dich nach vorne wagen, Dich mit großen Zielen tragen,
die Gedanken, Wünsche formen, ja dann tu es.
Du hast Ideen, Du bist doch fit, nimm alle Energien mit.
Es macht doch Spaß, fang an, verdammt, jetzt tu es
Refrain

line

Lass mich so wie ich bin ...sample starten

Lass mich, lass mich so, lass mich so wie ich bin...
Lass mich gehen, wenn ich will, ich halt sowieso nicht still.
Willst mich lieb und angepasst, ouh das ist mir verhasst.
Will mit dem Kopf durch die Wand, du bist schockiert, nicht tolerant.
Du willst mich kontrollieren, hast Angst mich zu verlieren.

Lass mich so wie ich bin, anders macht es keinen Sinn.
Du kannst mich nicht verändern, also lass mich wie ich bin.

Möcht fliegend gleiten übers Land, als Vogel frei und unerkannt.
Keinen Käfig um mich rum, ouh, das bringt mich um.
Ein wildes Pferd kannst du nicht fassen, musst ihm seine Freiheit lassen.
Sonst dreht es durch, geht es ein, worüber willst du dich noch freun?
Refrain

Bin mutig, schrill und kreativ, ich leb bewusst und intensiv.
Lass die anderen reden, denken, ich will mein Leben selber lenken.
Will pfeifend durch die Gassen gehn, will was entdecken, will was sehn.
Lass mich einfach glücklich sein, im Augenblick für mich allein.
Refrain